Der BFS präsentiert: 

Die Adobe Creative Cloud für Editor*innen mit Sven Brencher

Der BFS und Adobe unterstützen Dich 2017 mit einer Reihe von Veranstaltungen zu Premiere Pro und der Creative Cloud.

In Vorträgen und Workshops beantworten wir alle Deine Fragen rund um die Video- und Filmproduktion mit den Adobe Tools und Services – dabei spielt es keine Rolle, ob Du Premiere Pro schon länger einsetzt oder gerade erst gewechselt bist.

Wichtig ist uns vor allem, dass Du die Veranstaltungsreihe durch Dein Feedback aktiv mit gestaltest!

Los geht’s in München, Berlin, Köln und Hamburg

Zu Beginn starten wir mit einem ganztägigen Wochenend-Vortrag und Diskussionen zu den folgenden Themen:

  • „Wie tickt eigentlich Premiere Pro?“ – Premiere Pro für Umsteiger: ein Überblick über die Materialverwaltung, Projekt- und Programmeinstellungen, Bild- und Tonschnitt sowie den Export. Natürlich mit zahlreichen Tipps für erfahrene Premiere Pro Anwender.
  • Above the Tellerrand: das Zusammenspiel von Premiere Pro mit After Effects und Audition. Verschaff Dir einen Überblick was noch so geht. Und vieles ist gar nicht so schwer, wie man oft denkt!
  • Last but not least natürlich ordentlich Q&A und reger Erfahrungsaustausch. Gebt uns Feedback, was ihr schon immer mal über Premiere Pro wissen wolltet.

Referent

Sven Brencher ist Premiere Pro Master Trainer und setzt Adobes Schnittprogramm bereits seit 1997 ein. 2013 gründete Sven die Premiere Pro Usergroup mit derzeit über 2.600 Mitgliedern. Wenn es eine Frage zu Premiere Pro gibt, die Sven nicht beantworten kann, spendiert er Dir ein Bier!

Anmeldung

Hier kannst Du Dich kostenlos für eine der Veranstaltungen anmelden. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, melde Dich bitte nur an, wenn Du auch wirklich kommst. Denn Du belegst sonst den Platz für jemand, der auch gerne gekommen wäre.

Nicht in Deiner Nähe? Andere Themenwünsche?

Dein Feedback ist uns enorm wichtig, damit wir das Maximum aus den nächsten Veranstaltungen für Dich herausholen können. Starte die Diskussion auf Twitter mit dem Hashtag #adobe4bfs  Oder sag uns, wo die nächste Veranstaltung für Editor*innen stattfinden soll und welche Themen Dich in der Zukunft besonders interessieren. Damit hilfst Du uns die Events und Workshops noch besser zu machen:


Pin It on Pinterest

Shares
Share This